ANCA HUMA
"RITUALE"

20. Dezember 2017
20. Dezember 2017 TENZA

Dieser Workshop richtet sich an professionelle Tänzer sowie fortgeschrittene Laien, Schauspieler und „Mover“ aller Altersstufen.
Ein Tanzworkshop mit Schwerpunkt auf Improvisation, Research und Komposition.

Es wird ein gemeinsames Körper warm up geben und dann werden wir uns mit dem Thema Rituale näher beschäftigen. Wir werden auch mit Hand Mudras arbeiten aus dem indischen Tanz. Rituale als Reinigung, Heilung, Erneuerung, Übergangsphase und Transformation. Rituale als eine ganzheitliche Erfahrung.Was kann ein Ritual mit uns machen? Uns stärken, unterstützen, vitalisieren und uns zu einem neuen Lebensabschnitt bestärken. Etwas hinter uns lassen ,was wir schon lange hinter uns lassen wollten. Etwas aus uns raus lassen was schon lange Thema ist und was Ausdruck sucht in Bewegung und Stimme. Es kann uns helfen körperlich eine Erfahrung zu machen die als Körpererinnerung bleibt.

Wir können in einer Gruppe uns ausprobieren, kennenlernen, erfahren und auf kreativem, künstlerischen und ganzheitlichen Weg uns dem Thema Rituale widmen.

Wir brauchen dafür nicht allein in unserem Kämmerchen sein. Gemeinsam persönliche Tanzrituale erfinden, researchen, choreographieren, reflektieren, spüren, in uns hinein horchen was wir brauchen, was sich erneuern will.. Rituale uns selber schenken welche uns Kraft und Fokus, Gesundheit und Klarheit für das neue Jahr mitgeben.

Getränke und Obst werden in der Pause zur Verfügung gestellt , sowie ein offenes Ohr.

Bei weiteren Fragen ancahuma@hotmail.de • website Anca Huma

Weitere Angebote:

Gyrokinesis bei Josefine Wosahlo
Wildly Alive oder Feldenkrais mit Uwe Jaschke
Total Brutal Workshop mit Nir de Volff

weitere Angebote findet ihr bei den Kursen und Workshops

Fragen, Anregungen und Bestellungen unter kontakt@tenza.de

Wir wünschen Allen Teilnehmern und Ihren Familien eine besinnliche Zeit und einen gesunden Übergang in ein neues, bewegtes Jahr.

, , , ,