Montag

ZETT Style • workout
Oberer Saal
HSKD • 5. KK
Oberer Saal
Eltern & Kind
Unterer Saal
HSKD • boys
Oberer Saal
HSKD • 6.KK
Oberer Saal
ZETT Style • Jazz Dance
Oberer Saal

Dienstag

HSKD • TFE2
Oberer Saal
HSKD • 3. Tanzklasse
Oberer Saal
Myself Performing
Unterer Saal
HSKD • 6. Tanzklasse
Oberer Saal
ZETT Style • Entspannte Kraft
Oberer Saal
ZETT Style • Men Power
Unterer Saal

Mittwoch

Kangatraining
Oberer Saal
HSKD • 2. Klasse
Oberer Saal
Eltern & Kind
Unterer Saal
HSKD • boys4
Oberer Saal
Urban / Zeitgenössisch
Unterer Saal
HSKD • 6. BKK
Oberer Saal
Pilates • Anfänger
Unterer Saal
Lindy Hop • Beginner Plus
Lindy Hop • Intermediate

Donnerstag

Bewegung – Forschung • Tanz
Oberer Saal
Bewegung – Forschung • Tanz
Oberer Saal
ZETT Style • workout
Unterer Saal
Klassisches Ballett • Mittelstufe – Fortgeschritten
Oberer Saal
ZETT Style • Dance Workout
Unterer Saal

Freitag

Freies Tanzen
Oberer Saal

Sonntag

Sempermobilis • Ballett F+P (Erwachsene)
Oberer Saal
Sempermobilis • Ballett III+M mit Spitze
Oberer Saal
Wer wir sind?

WIR SIND TENZA

Ein privates Zentrum zur kreativen Entfaltung für Menschen jeglichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und Profession.

Die TENZA Schmiede im Herzen von Dresden-Johannstadt ist ein privates Zentrum zur kreativen Entfaltung für Menschen jeglichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und Profession. Als Produktions- und Ausbildungsstätte sowie choreografische Werkstatt bewegen und begegnen sich hier Künstler aller Genres. Die Tanzstudios bieten ein breites Spektrum an Angeboten für Körper und Bewegung – für Jedermensch.

Das Haus ist seit 1999 als Standort etabliert und wechselt im September dieses Jahres vom Gründer Olaf Becker in die Hände von Susan Schubert. Susan Schubert ist als freischaffende Diplompädagogin und Dramaturgin/Choreografin seit einigen Jahren mit der TENZA Schmiede verbunden. Ihr liegt es am Herzen das ihr bekannte Idyll verantwortungsvoll zu übernehmen und für die Tanzszene Dresdens zu erhalten und weiter auszubauen.

„Was wir sehen, hängt davon ab, worauf zu achten wir gelernt haben.“
Ellen Langer
Zeitmagazin 22/2016

Unsere Philosophie

Das Anliegen der TENZA Schmiede ist es den Stadtteil Johannstadt, als Bindeglied zwischen Altstadt und Neustadt, kulturell in das Gesamtbild der Stadt Dresden einzubinden. So sieht die Einrichtung ihre Aufgabe in der Zusammenführung und Inklusion verschiedener Menschen des Stadtteils mit dem gemeinsamen Nenner von Körper und Geist in Tanz und Bewegung.

Die TENZA Schmiede begreift sich als sozial-künstlerischer Vermittler und als Raumgeber für Ausbildungsinstitute, Theater der Stadt und der ansässigen freien Szene.